IMPRESSUM

Herausgeber: Stadt Essen
Kulturbüro
Hollestraße 3
45127 Essen

E-Mail: kulturbuero@essen.de
Internet: www.essen.de/kultur

KONZEPTION

Kulturbüro der Stadt Essen, Kunsthaus Essen e. V., agentur artwell

REDAKTION

Anika Ellwart, agentur artwell

WEBDESIGN, REALISIERUNG UND BETREUUNG

Mirko Radtke
Web Realisation
Adolfstraße17a
44793 Bochum
http://mirkoradtke.de

NACHWEISE

Fotos
Impressionen Kreativquartier City Nord & Projekte: Katrin Lingen & Philipp Krug, Anne-Lena Michel, Daniel Gugitsch

ART WALK 2012: Stephan von Knobloch
Gestaltung
Corporate Design: Dipl. Des. Nadine Silke Bieg, www.nadinebieg.de 
Karten & Pläne: Stefan Claudius, sichtvermerk – Büro für Typografie und Gestaltung, www.sichtvermerk.com

 

DATENSCHUTZHINWEISE

Wenn Sie die Internetseiten des Kreativquartiers City Nord.Essen besuchen, werden grundsätzlich nur anonyme Daten wie zum Beispiel die Website, von der aus Sie uns besuchen, Ihr Internet Service Provider und die Seiten, die Sie aufgerufen haben, erfasst. Diese so genannten Logfiles werden ausschließlich zu statistischen Zwecken gespeichert mit dem Ziel, unsere Services und die gesamte Website zu verbessern. Die Informationen sind anonym, und es findet keine personenbezogene Verwertung der Logfiles statt.
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Wenn Sie uns eine Mail zusenden, können wir Ihnen zum Beispiel durch diese Angaben eine Antwort zukommen lassen. Grundsätzlich erfolgen alle personenbezogenen Angaben auf dieser Webseite auf freiwilliger Basis. Es steht jedem frei, Angaben auf dieser Seite zu verweigern.
Personenbezogene Daten werden hier ausschließlich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Anfragen verwendet. Eine weitergehende Nutzung, z. B. für Werbezwecke ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ist ausgeschlossen.

MARKEN

Die auf diesen Internetseiten verwendeten Logos sind größtenteils bereits markenrechtlich geschützt bzw. im Anmeldeverfahren. Dies gilt vor allem für Firmen- und Verbandslogos.
Wer diese Markenrechte verletzt, muss mit der Geltendmachung von Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen durch den Rechteinhaber, bei vorsätzlicher Verletzung auch mit Strafverfolgung rechnen.

ÖFFENTLICHE FÖRDERER & PARTNER 

Das Projekt „Kreativquartier City Nord.Essen“ wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

PARTNER

Essen Marketing GmbH (EMG)
Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (EWG)
Unterstützt wird die Entwicklung des Kreativquartiers City Nord.Essen im Rahmen des Projekts „Kreativ.Quartiere Ruhr“ durch die european centre for creative economy GmbH (ecce) und die Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr (wmr).

HAFTUNG

Die Informationen, die die Stadt Essen Ihnen auf dieser Website zur Verfügung stellt, wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Trotz sorgfältigster Kontrolle kann die Fehlerfreiheit nicht garantiert werden. Die Stadt Essen schließt daher jede Haftung oder Garantie hinsichtlich der Verfügbarkeit dieser Website sowie der Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen aus. Dies gilt insbesondere auch für Websites, auf die verwiesen wird. Es handelt sich dabei um fremde Websites, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Die Stadt Essen schließt daher eine Haftung für den Inhalt derartiger Websites ausdrücklich aus. Die Stadt Essen ist ebenfalls nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen der Betreiber derartiger Websites. Die Stadt Essen behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der auf dieser Website bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Soweit diese Website in die Zukunft gerichtete Aussagen enthält, bauen diese Aussagen auf persönlichen Überzeugungen und Einschätzungen der Stadt oder einzelner Mitarbeiter des Kunsthauses Essen oder der agentur artwell auf und unterliegen damit Risiken und Unsicherheiten. Die Stadt Essen ist nicht verpflichtet, solche in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren. Eine Haftung für solche Aussagen wird – soweit gesetzlich möglich – ausdrücklich ausgeschlossen.